Langstreckenweltrekord - 6.000 km auf rolls rolls.

Der Brite Dave Cornthwaite hat Australien auf dem Longboard durchquert und dabei einen neuen Weltrekord für die längste auf einem Longboard gefahrene Strecke aufgestellt: knapp 6.000 km.
Dave ist im August 2006 in Perth gestartet und im Januar 2007 in Brisbaine angekommen.

Bereits im Mai 2006 ist Dave vom Nordzipfel Schottlands bis zum südwestlichen Ende von England gefahren. Das waren rund 1.300 km - zum aufwärmen.

Dave ist mittlerweile Repräsentant von rolls rolls in UK. Er fährt noch immer Langstrecke und hat gute Tipps für die, die mit dem Longboard weit fahren wollen. Dave erreichst Du über seine Webseite boardfree.

Über seine Erfahrungen bei den 6.000 km quer durch Australien hat Dave ein Buch geschrieben:

 

 

Dave hat die Tour (boardfree rolling Australia 2006/7) mit seinem Begleitteam für 3 wohltätige Organisationen gefahren. Die gesammelten Spenden kommen Lowe Syndrome Trust, Sailability Australia und Link Community Development zu gute.

Für rolls rolls ist es der 3 Weltrekord auf der Langstrecke seit 2003. Dave’s Board, er nennt es Elsa, ist ein rolls rolls Sportster ohne Modifkationen. Das Longboard hat innerhalb eines Jahres rund 8.000 km gelaufen.

Das Board von Dave wollten viele anfassen - gegen eine Spende für die Charity jederzeit.

 

Seite schließen